Türkontakte

Problem:

Der Ring des Türkontaktes der Beifahrerseite ist an der Innenseite gebrochen. Der Stift geht deshalb nicht mehr rein, sondern legt sich um und drückt damit gegen die Tür und den Holm. Er verursacht Schäden am Lack und perforiert den Türgummi. Des weiteren funktioniert der Türkontakt auf der Fahrerseite nicht, er bleibt schlicht stecken. Das Licht geht nicht an, wenn man eine Tür öffnet und ausserdem sind die Kontakte vollflächig lackiert worden. 🙁

Lösung:

Es sind beide Kontakte zu ersetzen.

Ersatzteil:

MA201 820 21 10

Werkzeug:

Spitzzange, Zahnbürste

Ausführung:

Mit der Spitzzange den Plastikmantel vorsichtig rausfummeln. Ist mir nur zum Teil gelungen, ich habe auf beiden Seiten kleine Teile im Loch versenkt. Anschliessend habe ich mit Waschbenzin und einer Zahnbürste die sehr verdreckten Kabelschuhe gereinigt. Die Kabelschuhe auf die neuen Kontakte aufgeschoben und die kompletten Schalter wieder eingesetzt. Mit einem „Klick“ rasten die ein.

Bilder:

Türkontakt R Defekt

Türkontakt R Defekt

Türkontakt L Neu

Türkontakt L Neu

Türkontakt R Neu

Türkontakt R Neu

Türkontakt R Kabel

Türkontakt R Kabel